Werde zum Meister deines Lebens

Wir bilden dich aus zum*r zertifizierten Psychologischen Berater für

Friedvolle Kommunikation und Achtsamkeit

Erlerne die Kunst der Friedvollen Kommunikation, Achtsamkeit und Energiearbeit: 

Wir unterstützen dich darin, deine Berufung und dein Lebensglück zu finden, damit du einer Tätigkeit nachgehen kannst, die dich erfüllt, begeistert und motiviert. 

IM ERSTGESPRÄCH ERFÄHRST DU: 

  • Wie du selbst zu einem friedvollen und achtsamen Leben findest, in dem du Achtsam kommunizieren kannst.
  • Wieso jetzt der Punkt in deinem Leben gekommen ist, an dem es Zeit ist, dich weiterzuentwickeln und dich auf deine berufliche Erfüllung einzulassen.
  • Mit welchen Kommunikations-, Achtamkeitstechniken und Methoden aus den unterschiedlichsten Bereichen du als Psychologischer Berater*in für friedvolle Kommunikation und Achtsamkeit arbeiten wirst.
Jetzt kostenfreies Erstgespräch sichern
Das Erstgespräch ist für dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können, welche nächsten Schritte für dich sinnvoll sind.

DEINE AUSBILDUNG FÜR eine bessere und friedlichere Kommunikation & EIN SELBSTBESTIMMTES und ACHTSAMES LEBEN 

Du bist das Beste, was dir je passiert ist.


ACHTE AUF DEINE MENTALE GESUNDHEIT: FÜHRE EIN SELBSTBESTIMMTES LEBEN

Viele Menschen fühlen sich fremdbestimmt – als würden Sie nur funktionieren und den Regeln und Anforderungen anderer Menschen hinterherlaufen. Emotionale und vielleicht sogar physische Blockaden entstehen, die maßgeblich ihr Leben kontrollieren.
Kennst du dieses Gefühl?
Lerne, wie du Kontrolle über dein eigenes Leben erlangst. Es ist dein Leben! Entscheide für dich, was du brauchst, um glücklich zu werden und lasse dich nicht mehr von anderen unterdrücken. Denn du bist das Beste, was dir je passiert ist. Mentale Gesundheit und Selbstbestimmtheit sind zwei Themen, die Hand in Hand miteinander arbeiten. In dieser Ausbildung lernst du, wie du Grenzen setzt und dein Leben selbst gestaltest.

DAS GEHEIMNIS DES PERSÖNLICHEN LEBENSGLÜCKS –
UND WIE DU ES FINDEST

„Ich würde gerne einmal richtig glücklich sein.“
Ein Satz, der nicht selten ausgesprochen wird und ein Zustand, den fast jeder von uns kennt – das Streben nach wahrem Glück. Doch was bedeutet Glück eigentlich?
Glück hat für jeden Menschen eine andere Bedeutung und ist ganz individuell definierbar.
Die Ausbildung zum*r Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre hilft dir, den Weg zum Glück zu erkennen, die ersten Schritte zu gehen und vor allem die Wahrnehmung so zu justieren, dass man Glücksmomente auch als solche erkennt.
Lerne und Lehre, wie du im Leben noch glücklicher wirst.

LEBE EIN LEBEN IN PERSÖNLICHER FREIHEIT – LEBE DEINE BERUFUNG ALS THERAPEUT*IN FÜR MENTALES TRAINING, ENTSPANNUNGS- UND GESUNDHEITSLEHRE.

Nach dieser Ausbildung hast du dich vollkommen transformiert. Deine mentale Gesundheit steht nun an erster Stelle und du bist rundum glücklich und selbstbestimmt. Und das besondere: Du kannst dein Wissen nun weitergeben, denn du bist zertifizierter Therapeut/-in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre. 
Neben der Fähigkeit, Menschen in verschiedene Entspannungstechniken anzuleiten oder Kund*innen zu behandeln, vermittelt dir unsere Ausbildung auch ein Grundlagenwissen in den Bereichen Physiologie und Anatomie, gesunde Ernährung, gesunder Lebensstil und gesunde Lebensführung
Du kannst dein neu erlangtes Wissen für die Arbeit in Fitnessstudios, in Wellnesshotels, in Volkshochschulen oder Familienbildungsstätten nutzen oder du gehst deinen lang ersehnten Schritt in die Selbstständigkeit und wirst mit deiner eigenen Praxis tätig.

DEIN LEBEN ALS Therapeut*in für mentales Training

Das sind deine Vorteile

Horizonterweiterung

Die Ausbildung bietet dir die Chance, deinen persönlichen Horizont zu erweitern. Lerne spirituelle Inhalte und wende sie an.

Als Therapeut*in für mentales Training kannst du dank deiner vielseitigen Ausbildung emotionale Blockaden ganzheitlich lösen.

SELBSTBESTIMMTES LEBEN

Durch diese Ausbildung lernst du nicht nur, wie du anderen in schwierigen Situationen helfen kannst, sondern auch, wie du eigene Themen richtig angehst, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Lerne und lehre, wie man noch klarere Grenzen setzen gegen über denen, die Sie vereinnahmen möchten.

BERUFLICHE ERFÜLLUNG

Als ausgebildeter Therapeut für mentales Training hast du die Möglichkeit, dir ein 2. Standbein aufzubauen, deine bisherige Arbeit mit Menschen zu erweitern oder dich selbstständig zu machen. Finde endlich deine berufliche Erfüllung und helfe anderen dabei, ein glücklicheres Leben zu führen!
Jetzt kostenfreies Erstgespräch sichern
Das Erstgespräch ist für dich unverbindlich und kostenfrei. Wir nehmen uns die Zeit und besprechen alle noch offenen Fragen rund um die Ausbildung.
Es dient dem Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können, welche nächsten Schritte für dich sinnvoll sind.

Wie diese Ausbildung dich unterstützt

  • Die Situation des Klienten einzuschätzen und herauszufinden, was genau zu verändern ist

  • Visualisierungstechniken, um Körperblockaden aufzulösen

  • eigene Mentaltrainings aufzubauen und durchzuführen

  • mit Schutz- und Abwehrmechanismen des Klienten umzugehen

  • mit Körper- und Energiearbeit die Klienten zu behandeln und in ihrem Wohlbefinden zu unterstützen

  • die richtigen Werkzeuge auszuwählen, mit denen du arbeiten wirst im mental Bereich

  • Verbindung und Empathie aufzubauen mithilfe therapeutischer Fragetechniken

  • Gute Aufklärung über Stress und deren Symptome zu vermitteln

  • verschiedene Methoden und Techniken des Resilienz Trainings anzuwenden

  • verschiedene Entspannungs-Methoden, wie das Körperfokussing, Fantasiereisen, Tiefenentspannung und Meditationen anzuleiten

  • mithilfe der progressiven Muskelentspannung Gruppen und Klienten zu einem entspannteren Leben zu führen

  • Klienten und Gruppen bei der Umsetzung der Lösungen zu begleiten und zu unterstützen

  • mit Glaubenssätzen und Affirmationen zu arbeiten

  • Anti-Stress-Gruppen selbstständig aufzubauen und zu begleiten

"Du bist das Beste,
was dir je passiert ist."


– Uwe Trevisan

Die Ausbildung im Überblick

An wen richtet sich diese Ausbildung?

Die Ausbildung richtet sich an alle, die gerne im Umgang mit Menschen ein Konzept erlernen möchten, welches Stress abbaut, das Wohlbefinden steigert und den inneren Frieden stärkt.

Sie richtet sich an alle Menschen, die dies in ihren Berufsalltag integrieren möchten, sowie an diejenigen, die ein neues zukunftsorientiertes Berufsfeld suchen, um selber Kurse, Einzelstunden oder Trainings zu gestalten.

An alle Menschen, die Angstfrei und selbstbestimmt leben wollen, die Ihren Lebenssinn und ihre Berufung im Leben suchen.

Wo findet die Ausbildung statt?

Ort der Ausbildung ist Hennef (Sieg) in unserem wunderbaren eigenen Seminarraum im Euro Park Hotel. Dort haben wir einen 350 qm Seminarraum mit eigenem Eingang, Umkleide und kostenlosen Parkplätzen. 

Welche Themen werden vermittelt?

Sie beinhaltet verschiedene Themen, wie z.B. Grundlagen des mentalen Trainings, Organ- und Energietherapie, Einführung in die Körperanatomie, Entspannungs- und Meditationstechniken, PMR (Progressive Muskelrelaxation), Trance- und Fantasiereisen, Stressbewältigung, Resilienz Training, Energiemassagetechniken, Arbeit mit Glaubenssätzen, therapeutische Kommunikation, NLP, Bewusstseinsförderung, Reflexion, sowie das Vermitteln von Seminartechniken und den Aufbau von Kursen. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat nach den Richtlinien der AfgL (Akademie für gewaltfreies Leben) ab.

Wer hat das Konzept entwickelt?

Das Konzept wurde entwickelt von Uwe Trevisan; Autor, Therapeut für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre (DGMT = Deutsche Gesellschaft für Mentales Training), Coach, Konflikt- und Deeskalationstrainer mit 25 Jahren Berufserfahrung und Weiterbildung in Kinesiologie, Bewegungslehre und Meditation. Er arbeitet seit 25 Jahren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an Schulen, Familienbildungswerken und leitet Seminare und Ausbildungen in den Bereichen Meditation und Entspannung, gewaltfreie Kommunikation, Selbstbewusstsein, mentales Training und Persönlichkeitsentwicklung.

Wie viel kostet die Ausbildung?

Preis der gesamten Ausbildung: 2.990,00 €

(299,00 € pro Lernwochenende bei 10 monatlichen Raten

Zusatz-Wochenende "Prüfung und Zertifizierung" 230,00 € (keine Pflicht)

Jetzt  ist der Moment, neu zu beginnen.

Diesen Mehrwert  erhältst du von uns

4 Zertifikate + 1 kostenloses Zusatzseminar für deinen Start in die Selbstständigkeit!!

Die Zertifizierung zum Entspannungstrainer bekommst du mit Unterlagen nach den Modulen 1 + 2.

Du bekommst zusätzlich zu den Modulen 3 + 4 (Progressive Muskelrelaxation) ein Zertifikat als PMR-Trainer*in mit 32 Unterrichtsstunden, welches dich befähigt, unter gewissen Voraussetzungen mit den Krankenkassen abzurechnen.

Darüber hinaus bekommst du Übungsunterlagen für die Arbeit mit Gruppen. Darin sind enthalten: Übungsblätter für die Teilnehmer, damit Sie zu Hause Entspannungsübungen durchführen können.

Zu dem Modul 8 bekommst du das Zertifikat: Körper- und Energiearbeit. Du erhältst zu allen Zertifizierungen passende Unterlagen, mit denen du Gruppen- und Einzelarbeit durchführen kannst.

Du bekommst ein kostenloses Zusatzseminar, welches dich auf deinem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt. Das Seminar heißt: "Mein Weg in die Selbstständigkeit". 

In diesem Seminar lernst du alles, was du brauchst, um als selbstständiger Therapeut tätig zu werden. 

Inhaltlich geht es um die wichtigsten Fragen zu den Themen: Marketing, Website, Flyer und Onlinemarketing zur erfolgreichen Vermarktung eigener Dienstleistungen.

Wenn du die Abschlussprüfung machst, erhältst du die Zertifizierung zum*r Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre 

Warum die Ausbildung zum*r
Therapeut*in für mentales Training,
Entspannungs- und
Gesundheitslehre 2.0 so wichtig ist!

Das Thema Entspannungstraining und Lebensglück wird als Dienstleistung in unserer Gesellschaft immer häufiger nachgefragt - von Firmen, die die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter erhalten möchten, von Wellnesshotels und Einrichtungen, die ihren Gästen etwas Gutes tun möchten sowie von Privatpersonen.

Als Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre kannst du am wachsenden Markt der alternativen Gesundheitsangebote teilhaben. 

Du begleitest und schulst Menschen, die aktiv etwas gegen ihren Stress tun und mehr Entspannung, Lebensfreude, Ruhe und Gelassenheit in ihr Leben bringen möchten.

Der Lehrgang "Therapeut/-in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre 2.0" bildet dich innerhalb eines Jahres umfassend in der Vermittlung verschiedener Entspannungsverfahren und mentalem Training aus, damit du danach erfolgreich in deine neue Tätigkeit starten kannst.

Noch unsicher, ob die Ausbildung das Richtige für dich ist?

Gerne beraten wir dich persönlich in allen Fragen zu unseren
Seminaren und dieser Ausbildung!

Der Ablauf  der Ausbildung

Wie verläuft ein Wochenendseminar? 

Wir beginnen meistens mit einer Meditation. Anschließend findet eine Runde statt, in der jeder Teilnehmer die Gelegenheit hat, sich mitzuteilen. Die Teilnehmer der Gruppe sollen die Möglichkeit haben, in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre über ihre Gefühle, Eindrücke und Erfahrungen zu kommunizieren. Danach geht es weiter mit den aktuellen Wochenend-Seminarthemen.

Wie ist der Tagesablauf?

Der Tag verläuft in einem Wechsel von verschiedenen aktiven und praktischen Übungen sowie von theoretischen und schriftlichen Lerninhalten. Die Meditationen und Entspannungen werden in Kleingruppen geübt, sodass ein anschließender Austausch und Reflexion möglich sind. Die Teilnehmer der Ausbildung berichten, dass sie sich sehr wohl und geborgen in der Gruppe gefühlt haben, jeder Einzelne berichtet über seine positiven Erfahrungen der Ausbildung und das mehr Frieden und Ruhe in sein Leben eingezogen ist.

Wie laufen die Meditationssessions ab?

Durch die gemeinsamen Meditationen entsteht eine schöne und friedliche Verbindung in der Gruppe. Es herrscht ein hoher Grad an Achtung und Wertschätzung untereinander. Die Gruppe bietet darüber hinaus die Möglichkeit über den Zeitraum der Ausbildung, Erfahrungen aus der Gruppe im Alltag auf ihre Relevanz zu überprüfen und wieder in der Gruppe zu besprechen. Alle in den Gruppen helfen und unterstützen sich gegenseitig, um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen.

Wann ist Mittagspause und was gibt es?

Die Mittagspause geht von 13:00 bis 14:30 Uhr. Die Teilnehmer können in der Nähe das große Angebot von verschiedenen Imbissen und Restaurants wählen. Die Teilnehmer schließen sich oft zu Gruppen zusammen und gehen gemeinsam in ein Restaurant oder Imbiss. Einige bleiben auch für sich im Seminarraum und können dort auch ihr eigenes Essen verspeisen. Die nähere Umgebung lädt u.a. viele Teilnehmer dazu ein, einen kleinen Verdauungsspaziergang im Grünen zu machen. Nach der Pause geht es wieder mit Bewegung und praktischen Übungen zu den Themen los.

Wie wird der Tag beendet?

Zum Ende des Tages wird in der letzten Stunde der Gruppenprozess gemeinsam reflektiert. Dadurch besteht die Möglichkeit, in einzigartiger Weise persönliches und theoretisches Lernen zu verknüpfen. Das Seminar endet am Samstag um 18 Uhr und Sonntag um 17 Uhr. Zu jeder Einheit gibt es eine sogenannte Home Chance, die sich von dem Wort Hausaufgabe unterscheidet. Diese beinhaltet ein paar Fragen zum Wochenende, welche die Teilnehmer zu Hause oder miteinander außerhalb der Seminareinheiten bearbeiten können.

Galerie  der letzten Ausbildungskurse

In der Ausbildung wirst du tolle Leute kennenlernen und gemeinsam ist das Lernen wesentlich entspannter. So war es in den letzten Ausbildungskursen. 

Psychologischer Berater *in für friedvolle Kommunikation und Achtsamkeit

Das sind die Ausbildungsinhalte

Deine Ausbildung im Überblick
Deine 11-monatige Ausbildung enthält 11 Module, die dein Leben verändern und dir genügend Werkzeuge geben, um das Leben anderer Menschen positiv zu unterstützen.


Du bekommst 4 Zertifizierungen unter folgenden Voraussetzungen:

  • Entspannungstrainer: Teilnahme an den Modulen 1 + 2
  • PMR-Trainer: Teilnahme an den Modulen 3 + 4
  • Zertifikat über Modul „Körper- und Energiearbeit“
  • Therapeut/-in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre: Teilnahme an den Modulen nach     erfolgreich abgeschlossener Prüfung und Präsentation (Modul 11).
  • Ein kostenloses Zusatzseminar, welches dich auf deinem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt. Das Seminar heißt: „Mein Weg in die Selbstständigkeit“. 
  • Du bekommst strukturierte Lern und Arbeitshefte zur Ausbildung.
Nach der Ausbildung bist du zertifizierter  Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre. Du kannst in deiner eigenen Praxis mit Klient*innen arbeiten, selbst Schulungen geben und Kurse zum mentalen Training durchzuführen.

1. Modul

Basis des mentalen Trainings,

Sa. 30. April / So. 01. Mai 2022

  • Lebenssinn
  • Energiegesetze 
  • Quantengesetze
  • Gegenwartsmodell
  • Wahrnehmungsmodell
  • Gestalten der Realität
  • Denken – Ursache – Wirkung
  • Schutz und Abwehrmechanismen

2. Modul

Grundlagen des Entspannungstrainings

Sa. 28. / So. 29. Mai 2022

  • Funktion von Entspannung
  • Stressreaktionen/Hormone
  • Gehirnwellen
  • Achtsamkeit
  • Merkmale einer Trance
  • Körperfokussing
  • Body Scann
  • Tiefenentspannung
  • Phantasiereisen

3. Modul

Basis des mentalen Trainings,

Sa. 18. / So. 19. Juni 2022

  • Selbstbild
  • Selbstwert
  • Der "Innere Kritiker"
  • Selbstfürsorge
  • Ruhe im Kopf
  • Selbstwertstärkung
  • Programmierung und Veränderung
  • Ressourcen aufbauen

4. Modul

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Sa. 13. / So. 14. August 2022

  • Anspannung und Loslassen
  • Muskeltonus (Spannungszustand der Muskulatur)
  • Atmung
  • Herz-, Kreislaufsystem
  • Die inneren Organe
  • Körper und Geist
  • Die Psyche
  • Gestalten von Einzel- und Gruppenarbeit

5. Modul

Glaubenssätze / Das Gesetz der Anziehung

Sa. 03. / So. 04. September 2022

  • Die Kraft der Glaubenssätze
  • Glaubenssätze erkennen und verändern
  • Glaubenssätze in der therapeutischen Arbeit
  • Wie das Gesetz der Anziehung funktioniert
  • Das Unterbewusstsein
  • Mental Power - Gedankenkräfte steuern
  • Mit mentalem Training Körperblockaden lösen

6. Modul

Kommunikation / NLP, Teil 1 -

Sa. 01. / So. 02. Oktober 2022

  • Grundlagen und Annahmen von NLP
  • Mitgehen und Führen (Pacing - Leading)
  • Rapport und Verbindung herstellen
  • VAKOG, die Arbeit mit den 5 Sinnen
  • Fokuslenkung = Zielorientiert vs. Problemorientiert
  • Arbeit mit Zielen

7. Modul

Kommunikation / NLP, Teil 2 -

Sa. 29. / So. 30. Oktober 2022

  • Ankern
  • Anker setzen
  • Anker verschmelzen
  • Übungssequenzen und Training zur Anwendung

8. Modul

Visionsarbeit / Mentaltraining,

Sa. 26. / So. 27. November 2022

  • Visionsarbeit aufbauen und durchführen
  • Aufbau und Durchführung eines Mentaltrainings
  • Visualisierungspraxis
  • Vision Board erstellen
  • Mentale entspannungs- und Atem-Mantras

9. Modul

Körper- und Energiearbeit -

Sa. 10. / So. 11. Dezember 2022

  • Einführung/ Anatomie von Muskeln, Knochen, Nervengewebe und Kreislauf
  • Wirkung einer Körperarbeit
  • Alarmzeichen des Körpers
  • Sorgfaltspflicht des Therapeuten
  • Aufklärung und Nachwirkung der Behandlung
  • Techniken der Körperarbeit
  • Die sieben Hauptchakren und Aura schichten

10 Modul

Therapeutische Kommunikation -

Sa. 14. / So. 15. Januar 2023

  • Grundlagen der Empathie
  • Wut und Ärger abbauen
  • Bedürfnisse und Gefühle
  • Moralische Urteile und Werturteile
  • Die 4 Schritte der Empathie
  • Das 4-Ohren-Modell
  • Klienten empathisch begleiten

11. Modul

Wissenstest und Zertifizierung -

Sa. 18. / So. 19. Februar 2023

  • Schriftlicher Teil: Aufgaben und Erläuterungsfragen, zu den Ausbildungsinhalten
  • Praktischer Teil: Einzelpräsentationen zu Ausbildungsthemen


Das 11. Modul zur Prüfung ist keine Pflicht.

Wer an der Prüfung nicht teilnehmen möchte, erhält die 3 Zertifizierungen (Entspannungstrainer, PMR-Trainer, Körper- und Energiearbeit) und eine Teilnahmebescheinigung im Rahmen einer Weiterbildungsmaßnahme.

Wer die Zertifizierung zum*r Therapeut*in erlangen möchte, muss an der Prüfung und Präsentation teilnehmen. 

12. Kostenloses Zusatz Modul

Mein Weg in die Selbstständigkeit

So. 05. März 2023


In diesem Seminar lernst du alles, was du brauchst, um als selbstständiger Therapeut tätig zu werden.

Inhaltlich geht es um die wichtigsten Fragen zu den Themen: Marketing, Website, Flyer und Onlinemarketing zur erfolgreichen Vermarktung eigener Dienstleistungen.

Inhalte und Termine Ausbildung!
Start 30.04 + 01.05 2022

Preis  der Ausbildung

Ratenzahlung

299 € pro Lernwochenende, incl. aller Unterlagen. Insgesamt 10 Wochenenden)


Gesamtpreis: 2.990 €

Zusatz-Wochenende
"Prüfung und Zertifizierung"
260 € (Keine Pflicht)

Einmalzahlung

299 € pro Lernwochenende, incl. aller Unterlagen. Insgesamt 10 Wochenenden)


Gesamtpreis: 2.890 €
(100 € gespart)

Zusatz-Wochenende
"Prüfung und Zertifizierung"
260 € (Keine Pflicht)

Das sagen unsere Teilnehmer

Unsere Teilnehmer

Hier berichten Teilnehmer über die Ausbildung zum(r) Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre

Beate Nowotny

Beate Nowotny spricht über Ihre Erfahrung in der Ausbildung und wie Sie sich selbstständig gemacht hat als Therapeutin für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre
Eine tolle Erfahrung!

Durch diese Ausbildung ist es mir gelungen, wieder mehr Ruhe und inneren Frieden in mein Leben zu bringen.

Die vielen Werkzeuge, die ich von Uwe bekommen habe, haben mir neue Wege und Einsichten geöffnet. Was mir sehr gutgetan hat, war die Gruppe und die tolle und wertschätzende Stimmung, die hier untereinander herrschte.

Für mich war es die beste Entscheidung, diese Ausbildung zu machen und ich empfehle diese gerne weiter.

Das Team rund um Uwe ist etwas ganz Besonderes, alles Menschen aus dem Leben, die absolut authentisch sind. Danke für alles.

Fred Häring

Manager

Neue Sichtweisen!

Als Grundschullehrerin habe ich immer wieder mit gestressten Kindern und Eltern zu tun.

Durch diese Ausbildung habe ich jetzt Werkzeuge, die ich im Schulalltag und privat sehr gut nutzen kann. Diese Ausbildung hat mir viele neue Sichtweisen vermittelt und ich war sehr überrascht von den gut strukturierten und lehrreichen Modulen. Besonders hat mir die Gruppe gefallen.

So viele nette Menschen, und wir sind alle zusammen-gewachsen dank Uwe und Chris, die immer mit viel Liebe und Klarheit in den Einheiten dabei sind. Ich werde auf jeden Fall noch eine weitere Ausbildung bei Uwe machen.

Meine Empfehlung gebe ich gerne für diese Ausbildung. Danke dir und Chris und allen, die dabei waren

Claudia Kilian

Grundschullehrerin

Bewegende Momente!

Tolle Menschen, schöne und berührende Momente, mehr Lebensenergie, Begegnungen von Herzen, all das und noch mehr sind Erinnerungen an diese schöne und erfüllende Ausbildung.

Ich habe viel Neues gelernt und Uwe hat alles sehr echt und klar rübergebracht.

Das gesamte Konzept und die damit einhergehenden Erfahrungen sind lebensverändernd.

Jeder, der endlich aufwachen will und sich beruflich neu orientieren will, sollte in diese Ausbildung zu Uwe und seinem Team gehen. Danke für all das, was ich erleben durfte.

Knut Nobeling

Mental Coach

So viel Unterstützung

Ich habe durch diese Ausbildung so viel liebevolle Unterstützung erhalten durch Uwe und Birgit, sodass ich einfach danke sagen will.

Die Gruppe war für mich eines der schönsten Erlebnisse, was Unterstützung und Zusammenhalt betrifft.

Die Lerninhalte waren voller positiver Überraschungen und ich habe am meisten über mich selber gelernt. Heute fühle ich mich befreit von vielen Altlasten und kann voller Zuversicht meine Ziele verfolgen.

Danke für die tolle Ausbildung.

Manuela März

Kaufmännische Angestellte

Wieder Freude im Leben

Die Zeit mit euch und diese Ausbildung hat mir wieder Freude in mein Leben gebracht. Ich kann wieder viel mehr lachen. Die Ausbildung hat mir auch gezeigt, wo ich noch weiter wachsen kann. Jeder, der sich weiter entwickeln will und etwas Neues mit Menschen machen will, sollte diese Ausbildung machen.

Uwe und Chris sowie das gesamte Ausbildungsteam waren immer zur Stelle und mit liebevollem Hören und Fühlen dabei.

"Ein großes Lob an euch alle!

Anja J.

Vertriebsingenieurin

Jetzt komme ich endlich besser klar mit dem alltäglichen Wahnsinn

Für mich war das eine tolle Ausbildung!

Die theoretischen und praktischen Abschnitte waren super strukturiert und haben mich sehr darin unterstützt, mich in ein neues Berufsfeld zu engagieren.

Alles war sehr realistisch und der Lebenspraxis nahe. Dank Uwe Trevisan komme ich jetzt mit dem alltäglichen Wahnsinn sehr gut zurecht.

Mit dem Abschluss werde ich mein Wissen in eigenen Kursen weitergeben.

Danke an Uwe Trevisan und sein Team

Frank Sucker

Handelsvertreter der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Therapeut für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre

Burnout Coach

Kontakt:

Mobil: 0170 - 773 89 35

E-Mail: info@achteaufdich.net

Web: www.achteaufdich.net

DEIN MENTOR BEI SAFETY ENERGETICS

Über Uwe Trevisan

Hallo, ich bin Uwe,
als ausgebildeter Mentaltrainer, Autor, Seminarleiter, Podcaster und Gründer von Safety Energetics bilde ich mit meinem Team seit über 20 Jahren den Therapeuten für mentales Training aus. Ich unterstütze mit meiner Arbeit Menschen darin, ihren inneren Frieden zu finden und damit zu einem selbstbestimmten und angstfreien Leben zu gelangen.
Auch ich stand mal an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich nicht wusste, wie es weitergehen sollte: Ich habe alles verloren, von dem ich damals dachte, dass es für mein Leben wichtig ist. Es war die persönliche Hölle. Doch dadurch habe ich den wichtigsten Menschen in meinem Leben gefunden. ICH HABE MICH GEFUNDEN: Durch das Feuer an das Licht meines Lebens!
Das heißt, dass ich heute mit all den Lebensthemen arbeite, die ich selber erlebt und aufgearbeitet habe. Die Werkzeuge meiner Ausbildung sind die gleichen, die ich für meinen Weg benutzt habe. Seit über 20 Jahren lebe ich ein selbstbestimmtes Leben, welches mich von innen heraus erfüllt. Mein Wirken ist meine Berufung und das bedeutet, das es so gut wie keinen Tag mehr gibt, an dem ich aufstehe und denke. „Oh Gott, lass den Tag vorübergehen“. Meine Gesundheit ist seit dieser Zeit ausgezeichnet und ich habe inneren Frieden gefunden. Das ist ein ständiges Gefühl bei mir angekommen zu sein. In meiner Mitte.
Genau dieses Gefühl möchte ich auch dir schenken und dir die Möglichkeit geben, deine Mitmenschen mit meiner Ausbildung als Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre zu unterstützen.
Ich freue mich, dich kennenzulernen!
Dein Uwe Trevisan

ALS  Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre  arbeiten

Diese Ausbildung ist für dich geeignet, wenn

  • Du an deiner persönlichen Weiterentwicklung arbeiten möchtest und bereit für Veränderungen in deinem Leben bist.
  • Du einen Schicksalsschlag erlitten hast, dadurch deine bisherigen Werte infrage stellst und dich neu orientieren willst.
  • Du dich allgemein für das Thema Wellness und Gesundheit interessierst und hier die Möglichkeit deines zweiten Standbeines oder deiner beruflichen Zukunft siehst.
  • Du ein spiritueller Mensch bist, der sich für die Wirkmechanismen von Energien im Menschen und ihre Heilkräfte interessiert
  • Du unter Stress und / oder Burnout sowie den damit verwandten Symptomen leidest

Deine Zukunft

Das erwartet dich nach der Ausbildung

Du führst ein glückliches, gesundes und selbstbestimmtes Leben.

Du bist endlich an dem Punkt in deinem Leben angekommen, nach dem du dich immer gesehnt hast.

Du hast deinen inneren Frieden gefunden und gehst deiner beruflichen Erfüllung  nach.

DER BERATUNGSPROZESS

Das sind deine nächsten Schritte

1. Deine Eintragung
Im Formular auf der nächsten Seite stellen wir dir einige Fragen, um dich besser kennenzulernen. Nur so können wir uns individuell auf unser persönliches Erstgespräch vorbereiten.
2. Persönliches Gespräch
Im 2. Schritt sprechen wir über deine offenen Fragen und dein Potenzial. Wir schauen gemeinsam, ob die Ausbildung zum*r Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre das Richtige für dich ist.
3. Mögliche Zusammenarbeit
Wenn beide Seiten merken, dass eine Zusammenarbeit sinnvoll ist, entscheiden wir gemeinsam, ob die Ausbildung zum*r Therapeut*in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre der richtige Weg ist.
Jetzt kostenfreies Erstgespräch sichern
Das Erstgespräch ist für dich unverbindlich und kostenfrei. Es dient dem Kennenlernen, damit wir anschließend gemeinsam entscheiden können, welche nächsten Schritte für dich sinnvoll sind.

Persönliche Beratung

Gerne berate ich dich persönlich in allen Fragen zu Ausbildungen und Seminaren!

Büro- und Seminarorganisation

Alexandra Gladow

Melde dich jetzt telefonisch zum kostenlosen  Info-Nachmittag zur Ausbildung an! 
Am (Neuer Termin folgt in Kürze) von 14 bis 16:00 Uhr im Euro Park Hotel, 
Reutherstr. 1 a-c, 53773 Hennef
 Telefon: 02683 9999777

Zum Newsletter inkl. Starterpaket
Wir nehmen Bildungsschecks des Landes NRW zur Abrechnung entgegen.
https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck
© 2020 Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz