safety energetics logo

Gebrochenes Herz heilen! 10 Schritte, die dir garantiert helfen werden!

Gebrochenes Herz heilen! 10 Schritte, die dir garantiert helfen werden!

10 Schritte, um ein gebrochenes Herz zu heilen

Der sengende Schmerz einer gescheiterten Beziehung ist das größte Leid, das viele von uns jemals erleben werden. Trennung und Liebeskummer sind das, was uns mit am meisten zu schaffen macht.

 Es fühlt sich an, als wäre dein Herz gebrochen oder ein Scherbenhaufen. Du fragst dich: "Wie kann mein gebrochenes Herz heilen und wieder lieben?" 

In meinem heutigen Beitrag erfährst du:

  1. Kann ein Herz wirklich gebrochen werden?
  2. Was hat das Ego und deine Gedanken damit zu tun?
  3. Wie das energetische Herz dir helfen kann.
  4. Was es dir bringt, vom Verstand ins Herz zu wechseln.
  5. Zehn Schritte, um dein gebrochenes Herz zu heilen.

Kann ein Herz wirklich gebrochen werden?

Du fragst dich vielleicht, "kann ein gebrochenes Herz heilen"? 

Eigentlich kann das wahre Herz, das energetische Herz, nicht geheilt werden, weil es nicht verletzt werden kann. Es ist immer ungestört und friedlich.

Wenn wir von einem "gebrochenen Herzen" sprechen, sprechen wir von einer physischen Empfindung im Körper, die durch bestimmte Gedanken verursacht wird - zum Beispiel, dass unser Partner uns nicht mehr liebt oder stattdessen jemand anderen liebt. Es ist eigentlich das Ego, das verletzt ist, nicht das Herz.

Gedanken wie diese und die Gefühle, die sie provozieren, sind sehr schmerzhaft und somit bauen wir uns eine Rüstung auf. Diese Rüstung ist wie eine Mauer, die wir um unser Herz herum aufbauen. Wir "schließen" unsere Herzen in dem irrigen Glauben, dass das Herz das Problem ist. Ist es aber nicht!

Was hat das Ego und deine Gedanken damit zu tun?

Unsere Träume sind das Problem. Unsere Ideen, an denen wir festhalten, wie es sein sollte - das ist das Problem. Wir hatten einen glücklichen Traum von Love Story in Hollywood, und es endete plötzlich und ohne Vorwarnung.

Und unser Ego will nicht akzeptieren, dass unsere Träume zerstört wurden. Es will sich nicht der Realität stellen.

Ist dir aufgefallen, wie der Geist weiterhin die Wunden eines "gebrochenen Herzens" speist, indem er endlos die furchtbare Geschichte erzählt, was mit uns so schlimmes passiert ist? 

Er kaut endlos auf dem "Was wäre, wenn ..." herum. Wie eine Zunge, die ständig in das Loch eines Zahnes zurückkehrt, der vom Zahnarzt entfernt wurde. Er kann einfach nicht loslassen, oder?

Deshalb ist es sehr schwierig, die Menschen, die uns verletzt haben, ganz loszulassen. Entweder tragen wir eine Illusion in uns, dass die Liebe auf wundersame Weise neu entfacht wird, dass die anderen das Licht sehen und zu uns zurückkommen, oder wir tragen Hass und Rache an ihnen in uns herum. 

Wir mögen denken, dass wir sie aus unserem Leben herausgeschnitten haben, aber jedes Mal, wenn wir sie sehen oder von ihnen hören, haben wir eine emotionale Reaktion. 

Und trotz unserer besten Bemühungen kommen sie immer wieder in unsere Gedanken zurück, wenn wir uns verletzlich oder einsam fühlen.

Ob wir darauf warten, dass sie zurückkommen oder sie abgeschnitten haben, so oder so sind wir belastet - so oder so sind wir nicht frei, eine andere Liebe zu finden. So oder so haben wir eine Art Mauer um unser Herz gelegt.

gebrochenes Herz heilen

Hoffnung ist eine schreckliche Sache. Das Warten auf das Unmögliche geschieht nicht nur in unseren liebevollen Gefühlen und unserer Offenheit, sondern auch in unserem Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Und wenn wir jemanden zum Feind machen, tut es uns weh - es tut weh, uns von unseren Herzen zu verschließen, was wir tun, wenn wir jemanden blocken.

Der einzige Weg, jemanden wirklich gehen zu lassen, und damit frei zu sein mit unserem Leben weiterzumachen, ist Dankbarkeit für das, was sie uns gegeben haben. 

Oder zumindest mit dem Fokus, ihre guten Qualitäten zu schätzen, anstatt auf ihre schlechten zu hören. Dies ist für den Verstand, das Ego, der viel lieber mit Schuld und Klagen zurückbleibt, gar nicht so einfach. 

Aber es ist nicht schwer für das Herz, für das energetische Herz.

Wie das energetische Herz dir helfen kann!

Das Herz hat die Fähigkeit, das Positive zu sehen, sogar in jemandem, den der Verstand nur als ein Monster sehen kann. Das ist, weil das Herz nicht vergleicht und keine Ideale hat. Es hat keine Träume oder Hoffnungen.

Es sieht einfach die gegenwärtige Realität, ohne zu urteilen. Urteilen ist eine Qualität des Geistes, nicht des Herzens, weil es einen Vergleich erfordert.

Weil das Herz nicht in die Geschichten involviert ist, die der Verstand dreht, kann es klarer sehen. Es kann sehen, dass die andere Person unbewusst gehandelt hat, obwohl sie sich dessen möglicherweise nicht bewusst ist. 

Aus ihren eigenen unbewussten Gründen konnten sie dir nicht geben, was du von ihnen wolltest. Anders als der Verstand oder das Ego nimmt das Herz dies nicht persönlich. 

Es versteht, dass diese Person ihre eigenen Probleme, ihre eigene Verletzlichkeit und ihre eigenen Grenzen hat, die sie dazu bringen, sich so zu verhalten, wie sie es tun. 

Und das hat nichts mit dir zu tun. Ihr Verhalten ist ihre Art, ihre eigenen Wunden, Ängste und Bedürfnisse zu verschleiern. Mit diesem Verständnis entsteht Mitgefühl. 

Und mit diesem Mitgefühl kannst du diese Person endlich gehen lassen und Frieden für dich finden.

Was es dir bringt vom Verstand ins Herz zu wechseln!

Es braucht enormen Mut, um vom Verstand zum Herzen zu wechseln und diese Perspektive zu haben, aber wenn du es satt hast, die Wände um dein Herz zu fühlen und wirklich dein Herz wieder frei fließen zu lassen, dann kannst du es versuchen.

Es ist keine Frage der Vergebung. Wenn die andere Person dich schlecht behandelt hat, dann ist es wichtig, die Verantwortung dafür zu übernehmen und sie die Konsequenzen tragen zu lassen.

Dieser Prozess ist nur etwas für dich - um dir zu erlauben, diese Situation, die über dir lag, loszulassen und mit deinem Leben leichter und unbelasteter zu leben.

Der Prozess ist nicht nur für die Heilung von Wunden, die du von verlorenen Lieben trägst, sondern für jede, gegen den du Groll oder Urteile hast. 

Es kann sich um jemanden handeln, der lebendig oder tot ist, jemanden, der in deinem Leben oder aus der Vergangenheit anwesend ist, jemand in deiner Familie oder jemand von deiner Arbeit. 

Es spielt keine Rolle - solange wir Groll gegen jemanden haben, verfolgt uns diese Person in gewisser Weise - wir geben ihnen Macht über uns. Wir sind nicht frei.

Bei diesem Prozess geht es darum, unser Leben zu bereinigen und frei von diesen Belastungen zu werden.

Tiefe Verletzungen und Schmerz speichern sich leider in unserem Bewusstsein und schicken uns immer wieder in den selben Film mit all seinen Gefühlen und Handlungen. Sie setzen uns die falsche Brille der Wahrnehmung auf . 

Du fragst dich dann : "Wie kann man ein gebrochenes Herz wieder heilen?"

Es gibt eine Technik, mit der du diese Brille wieder absetzen kannst und dich von dem alten Film befreist.

Diesen möchte ich dir jetzt anhand eines Beispiels (Trennung von einem geliebten Partner) vorstellen und dich ermuntern, sie auszuprobieren.

Es ist eine einzigartige 10-Schritte-Methode, mit der du emotionalen Schmerz entfernen und das Leben in vollen Zügen genießen kannst. Das Ganze beruht auf mentalen Techniken und kann dich wirklich befreien. 

Diese Tipps wirken ganz sicher, wenn du sie auch in der vorgegebenen Reihenfolge und Dauer durchführst.

10 Schritte, um dein gebrochenes Herz zu heilen

gebrochenes Herz heilen

1 .  AKZEPTIERE DIE SCHMERZEN

Akzeptiere, dass du einige Schmerzen durchmachen musst. Es ist eine unvermeidliche Wahrheit, dass man Leid erfahren muss, wenn man genug geliebt hat, um gebrochen zu werden.

Wenn du etwas verlierst, das für dich wichtig war, ist es natürlich und wichtig, sich darüber traurig zu fühlen. Dieses Gefühl ist ein wesentlicher Bestandteil des Heilungsprozesses.

Das Problem bei Menschen mit gebrochenem Herzen ist, dass sie ihr Elend immer wieder neu zu erleben scheinen. Wenn Sie den Zyklus schmerzhafter Erinnerungen nicht durchbrechen können, besteht die Möglichkeit, dass sie dysfunktionale Verhaltensmuster wiederholen. 

Dein Schmerz ist zur Gewohnheit geworden. Diese Gewohnheit kann und muss gebrochen werden.

Dies bedeutet nicht, die Stärke deiner Gefühle oder die Gewohnheiten, die du während deiner Beziehung aufgebaut hast, zu schmälern. Ohne Gewohnheit würde keiner von uns funktionieren. Es kommt jedoch zu einer Zeit, in der der Schmerz ungesund wird.

Wenn du nachts dein Schlafzimmer betrittst, schaltest du das Licht ein, ohne nachzudenken. 

Wenn du von deinem/r Ex besessen bist, und dich die ganze Zeit über unglücklich fühlst, ist es wahrscheinlich, dass dein Unterbewusstsein deine Emotionen auf dieselbe Weise einschaltet.

Ohne es zu merken, hast du dich so programmiert, dass du jedes Mal, wenn du euer Lieblingslied hörst oder einen Ort besuchst, an dem Ihr gewesen seid, eine tiefe Traurigkeit spüren wirst.

2. ÄNDERE DEINE ABLÄUFE UND UMGEBUNG

Jetzt musst du diese Verbindungen unterbrechen. Schalte die Musik aus, die dich an deine/n Ex erinnert. Verlasse den Ort, an dem Ihr gewesen seid, verändere dein Zuhause, streiche neu an oder rück ein paar Möbel um, du wirst sofort feststellen, das es sich anders anfühlt.

Mach etwas neues, einen Tanzkurs, Malkurs usw. und bleib in Bewegung: Bewegung ist die effektivste Therapie für Depressionen.

Der Sinn dieser Veränderungen besteht darin, die alten Assoziationen aufzubrechen und sich eine neue Umgebung für dein neues Leben zu schaffen. 

Die Änderungen, die du vornimmst, müssen nicht dauerhaft sein. Auch wenn du nur ein anderes Shampoo verwendest und die Nummer deines/r Ex' aus dem Speicher deines Handy's löschst, ändere etwas! Jetzt! Sofort!

3. ÄNDERE DEINE GEDANKEN

Der nächste Schritt besteht darin, im Inneren das Gleiche zu tun - deine Denkgewohnheiten zu transformieren. In einer Beziehung bauen wir eine Vielzahl solcher Gewohnheiten auf. Wenn die Liebesbeziehung endet, können diese Muster noch laufen.

Um deine Denkgewohnheiten zu ändern, musst du ein wenig mehr über sie verstehen.

Hast du jemals das gleiche Ereignis mit jemand anderem erlebt, und später herausgefunden, dass sich dein Bericht völlig von Seinem/Ihrem unterschied? 

Jeder von euch hat das Ereignis durch einen "Rahmen" gesehen, der aus deinen persönlichen Überzeugungen, Gefühlen und inneren Gewohnheiten besteht.

Wenn du feststellst, dass das Ende deiner Beziehung verheerend ist, musst du möglicherweise diesen Rahmen ändern.

Du musst deinen Herzschmerz neu gestalten. Hör auf, es als das Ende deines Glücks zu sehen. Verwandle es stattdessen in eine Herausforderung; sehe es als Chance.

Herzversagen kann dazu führen, dass du dich wertlos und hoffnungslos fühlst. Dies liegt jedoch daran, dass der von dir verwendete Rahmen zu eng ist. Zu lernen, deine Situation mit einem anderen Rahmen zu sehen, ist eine wunderbare Befreiung.

4. SCHAU DIR DEINE BEZIEHUNG VON AUßEN AN

Die folgende Übung hilft dir, deine Umstände aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, sodass du hilfreiche Einblicke erhältst.

1. Denke jetzt einmal über die Trennung deiner Beziehung nach. Was sind die Urteile oder Verallgemeinerungen, die du über dich und deine Ex-Person getroffen hast?

2. Denke jetzt an jemanden, den du bewunderst - einen Charakter aus einer Geschichte oder einen echten Freund. 

Stelle dir vor, du schaust dir einen Film an, der diesen leidenden Teil deines Lebens zeigt und du trittst jetzt in die Schuhe der Person und schaust aus deren Augen den Film an. 

Stelle dir vor, was deren Kommentar dazu wäre.

3. Stelle dir nun vor, dass ein neutraler Beobachter den Film deines Lebens betrachtet. Trete nun in seine Schuhe und schaue von dort aus zu.

4. Beachte genau die Unterschiede, die du aus jeder Sicht siehst!

Welche sind hilfreich?

Bei welchen fühlst du dich besser?  Du kannst jetzt diese Perspektiven nutzen, um deine Beziehung in einem neuen Licht zu sehen.

Menschen, die Schwierigkeiten gut überstehen, sehen selten, was mit ihnen passiert ist, als Katastrophe. Sie gestalten es als Herausforderung. 

Es ist eine Frage des Standpunkts. Es ist nicht das, was uns passiert, sondern wie wir es interpretieren, bestimmt das Ergebnis für uns.

Gebrochenes Herz heilen,  2052553 1920

5. ÄNDERE, WIE DU SIE ODER IHN SIEHST

Im nächsten Schritt konzentriere dich auf das mentale Bild deiner verlorenen Liebe. Indem du änderst, wie du deine/n Ex in deinem Kopf darstellst, kannst du deinen Stress erheblich reduzieren oder sogar beseitigen.

Du musst lernen, deine "Visualisierung" zu steuern. Jeder von uns macht Bilder in seiner Vorstellung - und wir können alle lernen, die Bilder zu verändern. 

Es ist wichtig, dies zu lernen, denn unser Körper reagiert auf das, was wir uns vorstellen, auf dieselbe Weise wie auf das, was tatsächlich mit uns geschieht. 

Gedächtnis und Vorstellungskraft beeinflussen unsere Gefühle genauso wie die Realität.

Wir verändern ständig unseren Zustand durch die Bilder, die wir in unserer Vorstellung machen, und die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen.

Daher ist es wichtig, diese Bilder zu kontrollieren und sie nicht mit unseren Gefühlen davonlaufen zu lassen.

6. VERÄNDERE DEINE ALTEN GEFÜHLE

1. Beantworte jetzt die folgende Frage!

Auf welcher Seite deiner Haustür befindet sich das Schloss? Um zu antworten, musst du dir ein Bild von der Tür machen. Du hast dir gerade eine Visualisierung gemacht.

2. Versuche dir nun vorzustellen, wie deine Haustür aussehen würde, wenn sie leuchtend orange oder gelb gestreift wäre.

Mache sie größer. 

Bewege sie weg, so dass sie kleiner wird.

Bewege sie weiter weg und nach unten, so dass du darauf schaust. Mach die Tür auf.  Jetzt ändere das Ganze mal auf verschiedene Arten.

3. Denke jetzt mal an deine/n Ex!

Sobald du dich daran erinnert, wie jemand aussieht, verwendest du Visualisierung.

Was ist der Ausdruck in seinem oder ihrem Gesicht? Beobachte sie/ihn, was hat sie/er an? und was macht sie/er?

Wo siehst du das Bild von ihr/ihm?

Vor dir oder links oder rechts? 

Ist es lebensgroß oder kleiner? 

Ist es ein Film oder ein Standbild?

Ist es fest oder transparent? 

Wenn du nun dieses Bild im Auge behältst, beachte die Gefühle, die entstehen. Notiere dir diese Gefühle.

4. Jetzt kannst du dich an die Arbeit machen und sie oder ihn mit den schwierigen Gefühlen in eine neue Erinnerung bringen.

Du kannst dir jetzt vorstellen, dass du ein großartiger Filmregisseur bist. Du kannst die Szenen deiner Erinnerung und deiner Fantasie auf beliebige Weise neu aufnehmen. 

Du kannst die Aktion, den Soundtrack, die Beleuchtung, die Kamerawinkel, die Bildeinstellung, den Fokus und die Geschwindigkeit ändern. 

Verändere, wie du deine/n Ex visualisierst und bemerke, wie sie/er deine Gefühle beeinflusst.

5. Denke jetzt an das Bild, das du von deiner/m Ex hast!

6. Beachte genau, wo es erscheint und wie groß es ist!

7. Lasse nun die Farbe ab, bis sie/er wie ein altes Schwarzweißbild aussieht!

8. Bewege nun das Bild weiter weg, bis es ein Zehntel der Originalgröße erreicht!

9. Schrumpfe es noch weiter auf einen kleinen schwarzen Punkt!

10. Beobachte, wie sich deine Gefühle verändert haben, und vergleiche, wie du dich jetzt fühlst, mit der Notiz, die du vorher gemacht hast!

Du wirst feststellen, dass einige Änderungen größere Auswirkungen haben als andere. Bilder, die näher, größer, heller und bunter sind, haben eine stärkere emotionale Intensität als Bilder, die düsterer, kleiner und weiter entfernt sind.

Wenn sie sich außerhalb deiner Erinnerungen aufhalten und du zusiehst, als ob du in einem Film wärst, kannst du dich von ihnen distanzieren.

7. PROGRAMMIERE DEINE ERFAHRUNG UM

Nun kannst du das zentrale Problem mit der Visualisierungstechnik angehen. 

Ein Teil des gebrochenen Herzens liegt an der Tatsache, dass du dich immer noch verliebt fühlst. Es tut weh, weil ein Teil von dir immer noch an deinem/r Ex hängt.

 Diese Übung hilft diesem Teil von dir, sich selbst zu lösen!

1. Nenne fünf Fälle, in denen du dich in deine/n Ex verliebt hast. Liste sie auf, damit du sie leicht in Erinnerung rufen kannst!

2. Beginne mit der ersten dieser Erinnerungen! Spiel damit! Bewege das Bild von dir weg, damit du dich im Bild sehen kannst! Mach es klein!

3. Lasse die Farbe wechseln auf schwarz/weiß und mache sie transparent!

Wenn du deine Erinnerung so betrachtest, scheint es, als würde das Ereignis mit einer anderen Person geschehen, und die emotionale Intensität wird noch weiter reduziert. 

Du fängst jetzt an, dein Gedächtnis umzucodierieren

4. Wenn du den ersten Speicher neu codiert hast, mach dasselbe für den nächsten! Arbeite  dich durch, bis du alle fünf erledigt hast!

5. Erinnere dich jetzt ausführlich an fünf negative Erfahrungen mit deinem/r Ex-Partner/in, bei denen du dich von ihm oder ihr abgestoßen fühltest. Zähle die fünf Erfahrungen auf!

6. Nimm dir jetzt die am wenigsten ansprechende Erinnerung und kehre vollständig in diesen Moment zurück. Versuche es jetzt noch einmal zu erleben!

7. Dreh jetzt die Farbe und die Klarheit auf Hochleistung. Mache die Erinnerung so hell und klar wie möglich und erlebe die Gefühle immer stärker!

8. Gehe jetzt die anderen vier negativen Erinnerungen deines Ex-Partners durch und erlebe sie erneut. Mache so weiter, bis du sogar daran denkst, an sie zu denken!

Wenn du immer wieder über die schlechten Erfahrungen nachdenkst, verbinden sich die negativen Erinnerungen, so dass zwischen ihnen kein Raum für Gefühle, Sehnsucht und Reue ist.

Konzentriere dich auf die Übung und mache sie methodisch. Einige Leute haben festgestellt, dass sie sie dadurch nur einmal fühlen. Um sicherzustellen, dass der Effekt haftet, machst du die Übung zwei Wochen lang jeden Tag mindestens einmal. Ich bin mir sicher, das es sich komplett verändern wird.

8. VERSTEHE DEINE EMOTIONEN

Im nächsten Schritt lernst du, deine emotionalen Reaktionen besser zu verstehen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Gefühle deines Herzschmerzes verschwinden, wenn du nicht mit dem fertig wirst, was sie dir sagen wollen.

Eine Emotion ist so, als würde jemand an deine Tür klopfen, um eine Nachricht zu überbringen. Wenn du nicht öffnest, klopft sie weiter, bis sie sich öffnet.

Wenn du die Tür für deine Gefühle öffnest, musst du lernen, sie zu verstehen. Dies kann schwierig sein, da Herzschmerz durch andere Gefühle erschwert wird: Wut, Angst und Scham.

9. GLAUBE, DASS DU WIEDER LIEBEN WIRST

Du könntest  in die Falle geraten, davon überzeugt zu sein, dass dein/e Ex die einzige Person ist, die du jemals lieben kannst. Auf einem Planeten mit sieben Milliarden Menschen ist dies allerdings eher unwahrscheinlich.

Warum glaubst du das? Kann es sein, dass du verzweifelt versuchst zu sehen, das diese Beziehung vorbei ist? Oder hast du Angst, das die Gefühle, die mit deinem gebrochenen Herzen zusammenhängen, niemals enden?

Diese Angst macht dich ängstlich, und du fühlst dich dadurch nur länger schlecht.

Die Last deines Herzens ist schwerer geworden, und ein Teufelskreis ist etabliert.

10. GLÜCKLICH LEBEN NACH DEINER VORSTELLUNG

Eine gute Möglichkeit, sich selbst zu stärken - und mit komplizierten Gefühlen fertig zu werden - besteht darin, sich eine glänzende Zukunft vorzustellen.

Lass uns dazu jetzt gleich mal eine Übung machen:

1. Stell dir jetzt die Zukunft als Korridor vor dir vor. Stell dir vor, du gehst von der Gegenwart auf eine Tür zu in der Zukunft.

2. Öffne jetzt die Tür und siehe dahinter eine Welt, in der du dich von deiner herzzerreißenden Beziehung erholt hast.

3. Schau genau hin, wie du aussiehst, was du anhast, wohin du gehst, was du tust! Schau dir dein fröhliches "Du" genau an.

4. Tritt jetzt ein in diese neue Welt und in dein fröhliches "Du". Schau jetzt durch die Augen deines fröhlichen "Du" und erlebe die gesamte Erfahrung von innen, siehe, was Sie sieht, höre, was Sie hört, und fühle, wie gut und glücklich die Dinge jetzt sind.

Es geht nicht darum zu glauben, dass das Bild wirklich ist: Stelle es dir so lebendig wie möglich vor.

defibrillator 809447 1920

Fazit:

Um ein gebrochenes Herz zu heilen, gibt es oft Nachholbedarf beim emotionalen Lernen.

Lass dir ein bisschen Zeit. Dein Unterbewusstsein wird dich beschützen und dir Ruhe geben, damit du mit dem nächsten Schritt fertig werden kannst. 

Du wirst lernen, aus den Erinnerungen auszutreten, sie hinter dir zu lassen und ein neues Leben zu beginnen.

Lass dich nicht mehr vom Verstand und seinen immer wiederkehrenden Geschichten beeinflussen. Nimm dir genug Zeit, um die Übungen durchzuführen. 

Am besten die Visualisierungen auf ein Mobiltelefon sprechen und mit geschlossenen Augen anhören.

Ich habe diese Visualisierungstechnik mit vielen Klienten schon durchgeführt und alle haben nach kurzer Zeit eine deutliche Besserung im System erfahren. Die regelmäßige Durchführung wird am Ende über deinen Erfolg entscheiden. 

So, das war es von mir über das Thema "Herzschmerz" und ich wünsche dir für die Zukunft gute Gedanken, und das du es schaffst, deine schlechten Gefühle zu verändern und dadurch mehr Glück und Freiheit in deinem Leben findest.

Falls du unsicher bist und Unterstützung brauchst, kannst du dich auch gerne mit mir in Verbindung setzen. Der kürzeste Weg ist: Büro - Telefon 0 26 83 - 99 99 777 oder über "KONTAKT"

Was sind deine Erfahrungen mit dem "gebrochenem Herzen" ? Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen, um deine Erfahrungen mit den anderen Lesern zu teilen.

Du fandest den Artikel für dich nützlich? Dann ist er sicher auch für deine Freunde wertvoll.

Teile ihn auf Facebook, Twitter oder Google+ und ich würde mich sehr darüber freuen.

Vielen Dank dafür!

Von Herzen

Uwe

Newsletter abonnieren

Versäume nie mehr die besten Tipps und Berichte über die Kraft der Gedanken, Freiheit und Lebensglück

7 Kommentare

  • Vielen lieben Dank!!! Hatte heute einen sehr anstrengenden emotionalen Tag...

    Das hab ich echt gebraucht!!! Es ist so schwer zurzeit für mich zur Ruhe zu kommen, der Beitrag war gerade Balsam für meine Seele.

    Liebe Grüße
    Magdalena
  • Danke du hast mir gezeigt wie ich mit meinen Gefühlen umgehen sollte und langsam aber sicher loslassen kann ich werde in Zukunft versuchen mich an die Schritte zu halten und glücklich zu werden
  • Hallo liebe Katarina,
    danke für deine lieben Zeilen. Ich wünsche dir ein offenes Herz und Vertrauen in den Weg, den du gehst.

    Herzliche Grüße
    Uwe

  • Richtig gute Anleitung. Ich habe die Visualisierungen ausprobiert und es hat mir sehr geholfen meine Gefühlslage zu verbessern. Es hat mich aus meinem Tief herausgeholt. Danke dafür!
    Lara
  • Hallo Lara,
    sehr gut, das du dass ausprobiert hast, und damit Erfolgreich warst. Ich finde, das es wichtig ist diese Übungen auch anzuwenden. Viel Erfolg weiterhin.
    Uwe

  • Wau, das ist mal spannend zu lesen, was der liebe Uwe hier über das Herz schreibt! Die Übungen werde ich sofort mal ausprobieren!
    Danke!
  • Hey Luisa,

    viel Erfolg dabei.
    Grüße
    Uwe

Was denkst du?

Kontaktieren Sie uns

Adresse

Kurstraße 16 

53577 Neustadt (Wied)

Deutschland

E-Mail

Telefon

Nachricht senden

Neue Ausbildung

Gruppe -  Therapeut/- in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre 

Start: 04. + 05.01. 2020, im "Haus in Bewegung", Breite Str. 52, 53819 Neunkirchen-Seelscheid

Bleiben Sie informiert

Soziale Medien