safety energetics logo

7 wichtige Lebenslektionen die du nicht ignorieren darfst!

7 wichtige Lebenslektionen die du nicht ignorieren darfst!

Das Leben ist ein guter Lehrer!

Früher hat das Leben und die anderen Menschen mich zuweilen stark unter Druck gesetzt. Da ich so sehr an Schmerz gewöhnt war, redete ich mir ein, dass mir das nicht weh tut. Da ich so sehr daran gewöhnt war, von Menschen kontrolliert und manipuliert zu werden, habe ich mir immer gesagt,das mit mir etwas nicht stimmt.

Die Wahrheit ist, das mit mir alles in Ordnung ist. Das Leben setzt uns unter Druck und fügt uns Schmerzen zu, um unsere Aufmerksamkeit auf etwas zu lenken. Manchmal weisen Schmerz und Bedrängnis auf eine Lektion hin. die Lektion lautet vielleicht, das wir zu sehr kontrollieren. Vielleicht werden wir aber auch darauf aufmerksam gemacht, dass wir unsere innere Stärke geltend machen müssen, um sorgsam mit uns selbst umzugehen. Es geht um unsere Grenzen.

Wenn uns ein bestimmter Mensch oder irgendeine Angelegenheit an den Rand der Verzweiflung bringt, geschieht genau das: wir werden an unsere Grenzen herangeführt. Wir können dankbar sein für die Lektion, die uns hilft, unsere grenzen zu erforschen und zu setzen.

Warum schreibe ich das jetzt gerade?

Heute ist es ein Jahr her, das ich zwei meiner besten Freunde durch eine schwere Krankheit verloren habe. Inmitten meiner Trauer erkenne ich nun, dass dieser tragische Verlust mir drei wichtige Dinge beigebracht hat. 

Erstens können die schlimmsten Dinge den besten Leuten ohne ersichtlichen Grund passieren. 

Zweitens sind die meisten Menschen, selbst diejenigen, die du nicht für gut hältst, wirklich gute Menschen, die nur ihr bestes tun im Leben. 

Und schließlich, so wie es schwierig ist, all die Möglichkeiten zu sehen, die das Leben dir gibt, bis du zurückblickst, ist es praktisch unmöglich, bestimmte Lebensumstände vollständig zu verstehen, bis sie dir tatsächlich widerfahren.

Es ist eine Variation dieses letzten Punktes, den ich heute weiter erforschen möchte - sieben wichtige Lebenslektionen, die fast jeder auf die harte Tour lernt.

book 863418 1920


7 Wichtige Lebenslektionen die du niemals ignorieren darfst

1. Die Leute, die du verlierst, bleiben ein Teil von dir.

Eines Tages wirst du mit der Realität des Verlustes konfrontiert sein. Und während das Leben weitergeht, Tage, die in Nächte rollen, wird es klar, dass du niemals wirklich jemanden vergisst, der weg ist, du lernst nur um das klaffende Loch seiner Abwesenheit herum zu leben.

Wenn du jemanden verlierst, ohne den du dir nicht vorstellen kannst zu leben, bricht dein Herz weit auf, und die schlechte Nachricht ist, dass du den Verlust nie völlig überwinden kannst. Du wirst sie oder ihn nie vergessen. In umgekehrter Richtung sind dies aber auch die guten Nachrichten. 

Diese Menschen bringen Wärme in dein gebrochenes Herz, das nicht vollständig heilt, und du wirst weiter wachsen und viele wichtige Lektionen im Leben erfahren, sogar mit deiner Wunde im Herzen. Es ist, als würde man einen Knöchel brechen, der nie perfekt heilt, und der beim Tanzen immer noch weh tut, aber du tanzt trotzdem mit einem leichten Hinken, und dieses Hinken erhöht nur die Tiefe deiner Leistung und die Authentizität deines Charakters. Es bleibt die 

2. Beim Streben nach Glück geht es darum, Sinn zu finden.

Glück zu verfolgen ist nicht dasselbe wie glücklich zu sein, was ein flüchtiges Gefühl ist, abhängig von momentanen Umständen. Wenn die Sonne scheint, achte auf jeden Fall darauf und nimm das ganz bewusst wahr. Glückliche Zeiten sind toll und oft lustig, aber glückliche Zeiten vergehen, weil die Zeit vergeht. Das ist etwas, was wir zuerst kaum verstehen.

Das lebenslange Streben nach Glück hingegen ist schwer fassbar; Es basiert nicht auf einem bestimmten Ergebnis. Was wir wirklich verfolgen, ist die Bedeutung - ein bedeutungsvolles Leben zu führen. Es beginnt mit deinem "Warum". (Warum tust du, was du mit deinem Leben machst?) Wenn dein "Warum" sinnvoll ist, verfolgst du Glück. 

Es wird Zeiten geben, in denen Dinge so schief gehen, dass du dich kaum lebendig fühlst und denkst alles geht zu ende. Und es wird auch Zeiten geben, in denen du realisierst, dass es  besser ist ein leben zu führen, welches  deinen wünschen entspricht, als ein lebloses Dasein für achtzig Jahre zu leben. 

Die Verfolgung ist nicht alles oder nichts; Es ist alles UND nichts, mit Höhen und Tiefen und lohnenden Lektionen auf dem Weg.

Mit anderen Worten, Glück kommt am leichtesten, wenn du weist, was du tust, an das, was du tust, zu glauben und zu lieben, was du tust (und mit wem du es tust), unabhängig davon, wie sich die Dinge entwickeln. 

3. Wenn du die Bestätigung von anderen suchst, verlierst du deinen inneren Frieden und dein Gleichgewicht.

Hat die Angst vor Ablehnung dich zurückgehalten? Hattest du jemals Angst davor, was andere über dich denken oder sagen, dass es dich davon abgehalten hat, positive Maßnahmen zu ergreifen? Ich wette, du schüttelst den Kopf, ja.

Es ist Zeit, deine Denkweise zu ändern ...

Ab  Heute solltest du versuchen besser zu sein, alls die Person, die du gestern warst. Beweise es dir selbst, und nicht den Anderen. Du bist GUT genug, SMART genug, Gr0ß genug und STARK genug. Du brauchst keine anderen Leute, um dich zu bestätigen; Du bist schon wertvoll.

Wenn jemand "Nein" zu dir sagt, oder wenn jemand etwas Negatives über dich sagt, ändert das nichts an dir. Die Worte und Meinungen anderer haben keinen Einfluss auf deinen Wert. Sicherlich kann es hilfreich und wünschenswert sein, in bestimmten Situationen einen guten Eindruck zu hinterlassen, aber es ist nicht das Ende der Welt, wenn du mit Ablehnung konfrontiert wirst.

Es ist großartig, positives Feedback zu bekommen, aber es passiert nicht immer. Das ist aber in Ordnung, weil du weist, wer du bist und du weist auch, dass dein wahrer Wert nicht vom Urteil anderer abhängig ist. Wenn du dich  dazu entschließt, einen wirklichen Unterschied in dein Leben zu bringen und deinem eigenen wegen zu folgen, dann wird es diejenigen geben, die mit deinen Gedanken und Handlungen nicht übereinstimmen, diejenigen, die dich ignorieren, und diejenigen, die sich bemühen, deine Ideen und Bemühungen abzulehnen.  

Du musst über diese Menschen hinwegsehen. Geh sicher und selbstbewusst nach vorne und lass die anderen denken was sie wollen.

4. Verlust schmerzt weit schlimmer als Angst.

Wenn wir unseren Ängsten nachgeben, fällt es uns schwerer, uns selbst im Spiegel zu sehen. Leider entkommen nur sehr wenige von uns dieser Lektion. Wenn du das schon ein oder zwei Mal erlebt hast, weist du was ich meine. 

Nur wenn wir den Verlust riskieren, öffnen wir uns wirklich der Möglichkeit zu gewinnen. Egal, ob du deinen Job aufgibst, um ein Geschäft aufzubauen, einen Marathon zu laufen oder in unbekannte Teile der Welt zu reisen, jedes würdige Unterfangen erfordert Risiko, Kampf und Opfer. Einige dieser Dinge können dich sogar erschrecken, aber frage dich, ob diese Ängste stärker sind als die stärksten Ängste, die Angst vor einem verschwendeten Leben?

Wenn du deinen Verstand nie verloren hast, bist du niemals deinem Herzen gefolgt. Es ist besser, auf das Leben zurückzuschauen und zu sagen: "Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe", als zurückzuschauen und zu sagen: "Ich wünschte, ich hätte das getan." Lass die Zeit nicht einfach an dir vorüberziehen. 

Verbring den Rest deines Lebens nicht damit, darüber nachzudenken, warum du nicht getan hast, was du jetzt tun kannst. Lebe dein Leben. Risiken eingehen. Fühle Leidenschaft. Entdecke die Liebe. Ausleben. 

5. Das Leben ist zu unberechenbar für starre Erwartungen.

Wenn du aufhörst, Dinge auf eine bestimmte Art und Weise vorherzusagen und zu erwarten, kannst du sie für das, was sie sind, schätzen. Letztendlich wirst du feststellen, dass die größten Geschenke des Lebens selten so verpackt sind, wie du es erwartet hast.

Mit einer positiven Einstellung und einem offenen Geist wirst du feststellen, dass das Leben nicht unbedingt leichter oder schwieriger ist, als du dachtest, dass es sein würde; Es ist nur so, dass "das Einfache" und "das Schwierige" nicht genau so ist, wie du es erwartet hast, und nicht immer dann auftritt, wenn du es erwartest. Das ist weder schlecht noch gut ; Es macht das Leben interessanter.

Neunundneunzig Prozent der Lebenszeit liefert die Erfahrungen, die für dein persönliches Wachstum am hilfreichsten sind. Woher weißt du, dass es die Erfahrung ist, die du brauchst? Weil es die Erfahrung ist, die du hast. Die einzige Frage ist: Wirst du es annehmen und wachsen oder kämpfen und verblassen?

Der Schlüssel ist natürlich zu akzeptieren, dass nicht alles so sein soll. Wenn die Dinge nicht so laufen, wie du es erwartet hast, mustt du dich ernsthaft mit dir selbst hinsetzen und dich damit auseinandersetzen, dass du dich wohl geirrt hast. Es war nur eine Illusion, die nie wirklich das war, was du dachtest. Es ist eine der schwierigsten Erkenntnisse zu akzeptieren, zu erkennen, dass du ein Gefühl von Verlust fühlst, obwohl du nie wirklich das hattest, was du von Anfang an dachtest.

6. Wenn du versuchst wegzurennen, wirst du am Ende im Kreis laufen.

"Denk nicht daran, diesen Schokoladen-Donut zu essen!" Woran denkst du jetzt? Den Schokoladen Donut essen, richtig? Wenn du dich  darauf konzentrierst, nicht über etwas nachzudenken, denkst du am Ende darüber nach.

Die gleiche Philosophie gilt auch, wenn es darum geht, den Geist von einer negativen Vergangenheitserfahrung zu befreien.

Indem du beharrlich versuchst, dich von dem zu entfernen, was du nicht willst und nicht daran zu denken,  wirst du sofort dazu gezwungen, ständig daran zu denken und dieses Last mit dir herumzutragen

.Aber wenn du stattdessen deine Energie darauf lenkst, dich auf etwas zu konzentrieren, das du magst und willst, dann lässt du natürlich das negative Gewicht zurück, wenn du vorwärts gehst.

Fazit: Vor deinen Problemen wegzulaufen ist ein Rennen, das du niemals gewinnen wirst. Bewege dich auf die Positive Ausrichtung zu. Das heißt: Anstatt zu versuchen, das Negative zu eliminieren, konzentriere dich darauf, etwas Positives zu erschaffen, das das Negative ersetzt. 

7. Unerwartete Härten sind unvermeidlich und hilfreich.

Niemand auf dieser Welt wird dich so hart treffen wie das Leben. Manchmal schlägt dich das Leben zu Boden und versucht dich dort zu halten, wenn du es lässt. Aber es geht nicht darum, wie hart das Leben dich treffen kann, es geht darum, wie schwer du getroffen werden kannst, während du dich weiterbewegst. Das ist wahre Stärke , und darum geht es beim Gewinnen des Spiels des Lebens.

Wenn du viel zu weinen und dich zu beschweren hast, aber du lieber lächelst und stattdessen einen Schritt nach vorn machst, wirst du stärker. Arbeite dich durch deine Kämpfe und Nöte. Selbst wenn es sich anfühlt, als würden die Dinge Auseinanderfallen, tun sie es nicht . Übernimm die Kontrolle über deine Gefühle, bevor sie die Kontrolle über dich übernehmen. Alles wird sich irgendwann einfügen. Bis dahin, lerne, was du kannst, lache oft, lebe für die Momente und wisse, dass es am Ende alles wert ist, erlebt zu haben.

FAZIT

Gandhi sagte einmal: "Lebe, als würdest du morgen sterben. Lerne, als würdest du für immer leben. "

Ich liebe dieses Zitat. Es besteht kein Zweifel, dass jeder Tag ein Geschenk ist, und das Geschenk ist eine Gelegenheit zu leben, zu lernen und zu wachsen.

Sei ein Student des Lebens. Verwöhnen dich und nimm all das gute in deinem Leben in dich auf, solange du es kannst. Du musst  möglicherweise einige Dinge verlieren, um einige Dinge zu gewinnen, und du musst einige Dinge auf die harte Tour lernen. Das ist ok. Alle Erfahrungen sind notwendig. Der Zweck deines Lebens ist es, es in vollen Zügen zu leben, es bis zum Äußersten zu genießen, mit einem offenen Geist und einem ehrlichen Herzen um die neueste und reichste Erfahrung, die angeboten wird, zu erreichen.

Du bist dran…

Was würdest du dieser Liste hinzufügen? Welche wichtigen Lektionen hast du auf die harte Tour gelernt? Hinterlasse einen Kommentar und teile meinen Beitrag mit deinen Freunden auf Facebook usw. 

Ich danke dir schon jetzt dafür!

Von Herzen. Uwe



Newsletter abonnieren

Versäume nie mehr die besten Tipps und Berichte über die Kraft der Gedanken, Freiheit und Lebensglück

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Kontaktieren Sie uns

Adresse

Kurstraße 16 

53577 Neustadt (Wied)

Deutschland

E-Mail

Telefon

Nachricht senden

Neue Ausbildung

Gruppe -  Therapeut/- in für mentales Training, Entspannungs- und Gesundheitslehre 

Start: 04. + 05.01. 2020, im "Haus in Bewegung", Breite Str. 52, 53819 Neunkirchen-Seelscheid

Bleiben Sie informiert

Soziale Medien